Seiten

Samstag, 18. Februar 2012

Squirl

Im Moment bin ich ja fleißig am arbeiten, damit ich euch in Münster (so es denn klappt und ich da sein werde) auch was zeigen kann.

Gestern fertig geworden ist nun Squirl - ein Eichhörnchen. 


in dieser Positon - also sitzend - ist Squirl ungefähr 17 bis 18 cm hoch.


Die Hände und Füße sind etwa 1,5 cm lang
Die Krallen aus Apoxie Sculpt und gedrahet.


 Auch Arme und Beine sind gedrahtet


Kommentare:

  1. Hallo Traudel,

    das ist ja putzig, schaut aus wie echt, wollte schon ein paar Nüßchen reinreichen, aber es meinte es hat lieber seine Tschurtsche (Tannenzapfen auf tirolerisch)

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Traudel, du entwickelst dich ja immer mehr in die Mini-Szene! ;O) Super genial wieder!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Traudel,
    ich habe schon lange nicht mehr in Deinen Blog reingeschaut, leider keine Zeit, aber wow....super schön hast du diese Tieren gemacht.Sehen aus wie echt.
    Liebe Grüße Rianne

    AntwortenLöschen
  4. Es absolutamente maravilloso, me encanta.
    besitos ascension

    AntwortenLöschen
  5. Ein bisschen abartig ist das schon in der Grösse, gelle?
    Sag mal, was gelingt dir eigentlich nicht ?
    Ich freu mich schon wie Bolle, den Sqirl "live" zu sehen !
    TOI,TOI,TOI !!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ein hinreissendes Hörnchen! Auf den Naturfotos wirkt es gleich doppelt so lebendig. Näh bitte fleissig weiter und versetze uns immer wieder in Erstaunen.

    AntwortenLöschen
  7. Traudel! Schon wieder so ein tolles Getier!
    Sieht genial aus, das Hörnchen!!!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  8. Waaah ... Traudel ... da muß ich ja glatt versuchen, mal wieder nach Münster zu kommen, wenn Du doch wieder sooooo herrliche Geschöpfe zeigen wirst :-)

    Squirl hat sofort mein Herz erobert :-)

    Begeisterte Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Traudel, das ist ja wieder mal ein richtiges Meisterwerk. Man könnte glauben das es echt ist.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Traudel!
    Eigentlich dürfte ich mich ja garnicht mehr wundern, über deine faszinierenden und so realistischen Werke. Ich kenne ja einige davon...
    ABER: Ich wunder mich immernoch, wie das möglich ist!
    Super!
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Ein Meisterwek, ganz großes Kompliment!!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  12. Sind Westies nicht eigentlich weiß? *kicher*
    Nein, mal im Ernst: sieht seht hübsch aus das kleine Puschelchen. Vor allem wenn man bedenkt wie klein der ist... Dürfte lebensgroß sein oder?

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur toll. Klasse.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  14. oh man das kleine erinnert mich an das kapittel "Baumrenner" in dem Buch Nachtflügel.

    ist ja voll goldi ich find nur etwas die vorterpfoten zu groß

    AntwortenLöschen
  15. Einfach zauberhaft!! Total echt!!! Und nein, die Vorderpfötchen sind nicht zu groß. Tante google hat viele Bilder von Hörnchen ... nur mal so nebenbei.

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen